Seniorpartner in School e.V.

Seniorpartner in School e.V. jetzt auch in und um Passau!

Die zweite Ausbildungsstaffel für SeniorInnen, die sich für Schulmediation bewerben, startet im November 2012. Sie können sich gerne bei mir melden, wenn Sie Interesse an diesem ehrenamtlichen Engagement haben.

Hier das Feedback Stimme einer Teilnehmerin:

G.und ich waren am Donnerstag das 1.Mal als Mediatorinnen in unserer Schule im Einsatz.
Wir hatten an diesem Vormittag 3 Mediationen. Noch heute bin ich überwältigt vom guten Gelingen unserer Mediationen.
Worte der Kinder nach der Mediation: „Ich bin jetzt erleichtert, schön daß ich mir bei euch mein Herz ausschütten konnte.“
gegenseitige Entschuldigungen und für mich das beste: als sich nach dem Verlassen des Raumes nochmals die Tür öffnet und ein Mädchen freudestrahlend und überglücklich “Danke” in den Raum ruft.
Wow!
Ich bin erfüllt!
Danke, Thomas für deine gute Ausbildung!

Viele Grüße
Christine R.

Thomas Jennrich 08504/957 89 04

Es wird Ihnen viel Freude bereiten… 😉

———————————————————————————

Das war die erste Staffel in 2011:
Wir starten mit der 1. SiS e.V. Weiterbildung SchulmediatorIn Passau

1. Modul
14.12. + 15.12.2011 im Amtsgericht Passau
Tag1: Beginn 10 Uhr Ende 17 Uhr
Tag2: Beginn 9Uhr Ende 17 Uhr

Seniorpartner in School (SiS) e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kindern und Jugendlichen in den Schulen zu helfen, ihre Konflikte gewaltfrei zu lösen und ihre persönliche und soziale Kompetenz zu stärken.

Das erreichen die Seniorpartner durch Mediation und längerfristige Begleitung der Jugendlichen. Die jungen Menschen entwickeln so – nicht blockiert durch ungelöste Probleme – eine bessere Lernkultur, die Aufnahmefähigkeit wird gesteigert. Ebenso wird die Eigenverantwortlichkeit der SchülerInnen gefördert und ihre Konfliktkompetenz gestärkt.

Die Mitglieder von SiS e.V. sind Menschen in der sog. 3. Lebensphase, die ihre Zeit und Lebenserfahrung unentgeldlich im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements einbringen. Sie bilden eine Brücke zwischen der Großeltern- und der Enkelgeneration. Diese Ressourcen und der sachlichkeitserzeugende Altersabstand – anders als das Verhältnis der Kinder zu den Eltern und Lehrern – bewirken den großen Erfolg dieses Projektes.

Wenn Sie Interesse an dieser Arbeit haben und sich kostenfrei zum Schulmediator ausbilden lassen möchten, dann nehmen Sie bitte mit Bayern-Mediator Thomas Jennrich Kontakt auf.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.








Google+